Wiener Börse im 1. Halbjahr 2022 mit anhaltend hohen Aktienumsätzen und rasantem Zuwachs bei Anleihen



(Wien) Im ersten Semester 2022 setzte sich die starke Handelsaktivität an jener Wiener Markt fort. Jener Russland-Ukraine-Krieg, geopolitische Unstetigkeit sowie die Zinsentscheidungen jener Notenbanken sorgten zu Gunsten von Turbulenzen hinaus den Aktienmärkten. Jener Aktienumsatz an jener Wiener Markt lag mit insgesamt 42,79 Mrd. EUR um 10 % verbleibend dem Vorjahr. Jener Kreditbeanspruchung-Listingplatz Wien überzeugt immer mehr internationale Kunden und trotzt dem verhaltenen Emissionsumfeld. Die Quantität jener notierten Kreditbeanspruchung übersteigt …Den vollständigen Vorbehalt Vorlesung halten …

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.