Welche Flüge heute von Flugstreichungen in Wien-Schwechat betroffen sind



Seit dem Zeitpunkt einigen Tagen ringen große europäische Fluglinien mit Ausfällen im Personal, verhältnismäßig in erster Linie durch Covid-Krankenstände. Zahlreiche Flüge von und ab Flughafen Wien Schwechat wurden in den vergangenen Tagen gestrichen.

Dies ist nebensächlich am heutigen Sonnabend so. Im Zusammenhang den Austrian Airlines AUA sind es 10 Destinationen jeweils hin und retour, die zu Gunsten von den heutigen Sonnabend gestrichen werden mussten – von 360 Flügen. Am gestrigen Freitag waren es 7, am morgigen Sonntag sind es 7, wie ein Sprecher oppositionell dem KURIER erklärte. Die Situation werde immer besser, so jener Sprecher, die Krankenstände gingen zurück.

Gestrichen wurden nebensächlich heute im Rahmen jener AUA keine Urlaubsflüge, sondern ausschließlich Städteflüge, etwa nachdem Skopje, Hannover, Sofia, Stuttgart und Mailand.

Es gebe heute nur „sehr vereinzelte“ Anpassungen im Flugbetrieb am Flughafen Wien-Schwechat, bestätigte nebensächlich nebensächlich Flughafensprecher hinaus Frage des KURIER. Sogar in den Morgenspitzen sei jener Unternehmen gut gelaufen, es gebe keine langen Wartezeiten, nebensächlich an den Sicherheitskontrollen warte man nebensächlich nur „wenige Minuten“. Dieser Ferienstart sei „gut gelaufen“.

Ausgenommen von den AUA-Flügen ist heute eine Rotation, damit Hin- und Rückflug, jener KLM von und nachdem Hauptstadt der Niederlande eigen.

Verschmelzen Übersicht zusätzlich den Status jener Flüge finden Sie hier.

Weitere Fluglinien

Im Zusammenhang anderen Airlines zu Auskünften zu gelangen, ist übrigens nicht ganz so störungsfrei.

Im Zusammenhang jener irischen Ryanair gibt es nur die Möglichkeit zu Gunsten von Journalistinnen und Journalisten, sich via Mail an die Pressestelle jener Zentrale zu wenden. Die sei ungeachtet, so die Schalter hinaus jener Website, nur an Werktagen erreichbar.

Verwandt ist es im Rahmen jener ungarischen Wizz Air. Hier ist nur eine allgemeine Mailadresse einer PR-Vermittlung denn einzige Auskunftsquelle zu Gunsten von Anfragen aus Ostmark angeführt.

Im Zusammenhang jener Fluglinie Eurowings erklärte eine Sprecherin hinaus Frage, dass „von den deutschen Basen aus“ jeder Eurowings-Flüge nachdem Wien heute „planungsgemäß durchgeführt“. Eine eigene Sockel in Wien-Schwechat hat Eurowings nicht.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.