Studie zeigt: – Staus und Demos stören vor allem viele Wiener



„59 v. H. gegen den Baustopp zu Händen den Lobautunnel“Mehr denn ein Drittel will, dass Demos in Wien ganz verboten werden sollten. Weitestgehend 72 v. H. wollen Proteste nur dort, wo sie nicht stören. Vereinsobmann Humorlosigkeit Burkhard zu den Ergebnissen: „Dies Grafik des Mobilitätsverhaltens ist spürbar diverser denn vielfach behauptet. Es zeigt, dass die Menschen die Öffis schätzen, sekundär gerne mal mit dem Rad und zu Käsemauke unterwegs sind, dessen ungeachtet sekundär genügend Raum zu Händen den Fahrzeugverkehr wünschen. Von dort sind sekundär 59 v. H. gegen den Baustopp zu Händen den Lobautunnel ein klarer Auftrag, hier noch mal nachzudenken.“

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.