Ergänzung der Tagesordnung der bereits einberufenen 29. ordentlichen Hauptversammlung



EQS-News: IMMOFINANZ AG

/ Kundmachung jener Einziehung zur Hauptversammlung

IMMOFINANZ AG: Vervollständigung jener Tagesordnung jener schon einberufenen 29. ordentlichen Hauptversammlung 21.06.2022 / 19:34 Kundmachung jener Einziehung zur Hauptversammlung, übermittelt durch EQS- ein Tafelgeschirr jener EQS Group AG.Zum Besten von den Inhalt jener Mitteilung ist jener Emittent / Hrsg. zuständig.IMMOFINANZ AGFN 114425yErgänzung jener Tagesordnung jener schon einberufenen29. ordentlichen Hauptversammlungam 12. Juli 2022 um 11:00 Uhr MESZ (Ortszeit Wien) inHertha-Firnberg-Straße 8, 1100 WienDie Einziehung jener 29. ordentlichen Hauptversammlung jener IMMOFINANZ AG zum Besten von den 12. Juli 2022 um 11:00 Uhr MESZ (Ortszeit Wien) in Hertha-Firnberg-Straße 8, 1100 Wien in Form einer virtuellen Hauptversammlung gen Grundlage von § 1 Abs 2 COVID-19-GesG, BGBl. I Nr. 16/2020 idgF und jener COVID-19-GesV, BGBl. II Nr. 140/2020 idgF wurde am 14. Rosenmonat 2022 publiziert gemacht.Aufgrund eines Verlangens in Übereinstimmung mit § 109 AktG jener Aktionärin CPI Property Group Schwefel.A., die seitdem mehr qua drei Monaten via zusammensetzen Mitwirkung an IMMOFINANZ AG verfügt, jener fünf von Hundert des Grundkapitals jener Interessenverband übersteigt, wird die am 14. Rosenmonat 2022 im Amtsblatt zur Wiener Zeitung, durch dgap und gen jener Internetseite jener Interessenverband unter www.immofinanz.com veröffentlichte Tagesordnung jener oben angeführten 29. ordentlichen Hauptversammlung jener IMMOFINANZ AG um zusammensetzen Tagesordnungspunkt, jener wie folgt lautet, ergänzt:12. Wahlen in den Kontrollgremium.Die um diesen Zähler ergänzte Tagesordnung lautet wie folgt:Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses samt Lagebericht, des konsolidierten Unternehmensverfassung-Berichts, des Konzernabschlusses samt Konzernlagebericht, des Vorschlags zum Besten von die Gewinnverwendung und des vom Kontrollgremium erstatteten Berichts, jeweils zum Besten von dies Geschäftsjahr 2021.Beschlussfassung via die Verwendung des im Jahresabschluss 2021 ausgewiesenen Bilanzgewinns.Beschlussfassung via die Exkulpation jener Mitglieder des Vorstands zum Besten von dies Geschäftsjahr 2021.Beschlussfassung via die Exkulpation jener Mitglieder des Aufsichtsrats zum Besten von dies Geschäftsjahr 2021.Beschlussfassung via die Vergütung an die Mitglieder des Aufsichtsrats.Wahl des Abschlussprüfers zum Besten von den Jahres- und Konzernabschluss zum Besten von dies Geschäftsjahr 2022.Beschlussfassung via den Vergütungsbericht zum Besten von die Gutschriften jener Vorstands- und jener Aufsichtsratsmitglieder zum Besten von dies Geschäftsjahr 2021.Beschlussfassung via Ermächtigungen des Vorstands zum Rückerwerb und jener Veräußerung eigener Aktien jener Interessenverband zweite Geige gen andere Erscheinungsform qua via die Handelszentrum oder öffentliches Angebot, zweite Geige verbunden mit jener Ermächtigung des Vorstands zum Erledigung des allgemeinen Andienungs- und Kaufrechts jener Aktionäre (Erledigung des Bezugsrechts) samt Ermächtigung zur Aktieneinziehung.Beschlussfassung via die Ermächtigung des Vorstands zur Erteilung von Wandelschuldverschreibungen und zu bedingtem Kapital.Ermächtigung des Vorstandes zur Erteilung von Wandelschuldverschreibungen und Erledigung des Bezugsrechts, verbunden mit dem Widerruf jener bestehenden Ermächtigung des Vorstandes zur Erteilung von Wandelschuldverschreibungen im nicht ausgenützten Umfang sowie bedingte Kapitalerhöhung (§ 159 Abs 2 Z 1 AktG) und Suspension von bestehenden bedingten Kapitalia im nicht ausgenützten Umfang in Übereinstimmung mit Hauptversammlungsbeschlüssen (i) vom 11.05.2018 (§ 4 Abs (5) jener Satzung), (ii) vom 02.10.2009 (geändert mit Entschluss vom 01.12.2015) (§ 4 Abs (7) jener Satzung), (iii) vom 28.09.2011 (geändert mit Entschluss vom 01.12.2015) (§ 4 Abs (9) jener Satzung) und (iv) vom 01.12.2015 (§ 4 Abs (10) jener Satzung) sowie jeweils die entsprechenden Änderungen jener Satzung in § 4 (Grundkapital und Aktien).Beschlussfassung via die Ermächtigung des Vorstands zur Kapitalerhöhung in Übereinstimmung mit § 169 AktG (genehmigtes Kapital) gegen Meister Petz- und/oder Sacheinlage samt Ermächtigung des Vorstands zum Erledigung des Bezugsrechts, verbunden mit dem Widerruf jener bestehenden Ermächtigung zur Kapitalerhöhung (genehmigtes Kapital) im nicht ausgenutzten Umfang und jeweils die entsprechenden Änderungen jener Satzung in § 4 (Grundkapital und Aktien).Beschlussfassung via die Vergütungspolitik zum Besten von den Vorstand.12. Wahlen in den Kontrollgremium.Weitere Unterlagen zur HauptversammlungFolgende Unterlagen sind in Übereinstimmung mit § 108 Abs 3, 4 iVm § 109 Abs 2 AktG ab sofort gen jener Internetseite jener Interessenverband unter www.immofinanz.com einsehbar:Aktionärsverlangen in Übereinstimmung mit § 109 AktG jener Aktionärin CPI Property Group Schwefel.A.Beschlussvorschlag zum verlangten Tagesordnungspunkt samt BegründungErklärung in Übereinstimmung mit § 87 Abs 2 AktG jener zur Wahl vorgeschlagenen PersonWien, im Rosenmonat 2022Der Vorstand jener IMMOFINANZ AGInternational Securities Identification Number (ISIN)AT0000A21KS221.06.2022

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.