ATX-Low in der -High-Woche, vielleicht hilft der Stadtsong 1.0 zur Urbanen Revolution



Reinhören: https://boersenradio.at/page/podcast/3106 Die Wiener Handelsplatz Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Phrase „Market & Me“ berichtet Christian Drastil gut dasjenige Tagesgeschehen an welcher Wiener Handelsplatz. In Folge S2/64 geht es um dasjenige Jahreslow just in welcher besonderen Woche zu Händen Wien, hat doch welcher ATX in dieser Woche vor 15 Jahren sein Allzeithoch gut 5000 geschafft (genaues Jubiläum ist am Sonnabend). Weiters: AT&Sulfur stark, im gleichen Sinne Mayr-Melnhof, indes sind manche Marken gerissen, die wir gestriger Tag in den Raum gestellt nach sich ziehen. Im Bandende spielt es den Stadtsong Wien. Erwähnt werden: Stadtsong Wien 1.0 (Urbane Revolution), Langfassung unter https://boersenradio.at/page/podcast/3096/ . Die 2022er-Verfolgen …Den vollständigen Versteckspiel Vorlesung halten …

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.